Fernstudiumkredit – Ausbildungs- und Studienkredit

Ausbildung neben der Arbeit wird immer wichtiger und immer mehr Arbeitgeber achten darauf, dass ihre zukünftigen Mitarbeiter nötige Softskills, wie Stressresistenz mitbringen. Der Umstand, dass ein Arbeitnehmer eine Ausbildung in seiner Freizeit anstrebt, wird zusätzlich abgegolten. Personen, welche sich bei einem Unternehmen nach einer höheren Ausbildung bewerben oder Mitarbeiter, welche dem Personalchef ihre höhere Qualifikation vorlegen, können mit höheren Gehältern rechnen. Ein Vorteil von Studien und Weiterbildungen ist, dass diese steuerlich abgesetzt werden können. Manche Unternehmen finanzieren den Mitarbeitern ein Fernstudium.

Manchmal kommt es vor, dass Interessierte sich ihre Ausbildung nicht so einfach leisten können. Ein finanzieller Engpass sollte aber niemanden von seiner gewünschten Ausbildung abbringen. Ein Fernstudiumkredit wird von namhaften Banken und Instituten angeboten und bringt den Studenten ein Stück näher zum Erfolg. So ein Fernstudiumskredit wird meistens zu sehr günstigen Konditionen angeboten, da diese Kunden in Zukunft höhere Einkünfte auf ihren Bankkonten verzeichnen können. Sehr oft arbeiten Fernlehrinstitute mit Banken zusammen, wodurch bessere Konditionen erzielt werden können.

Selbst wenn nach augenscheinlichen Anforderungen der Interessierte nicht die Anforderungen für einen Fernstudiumkredit erfüllt, sollte vor einer Anfrage nicht zurückgeschreckt werden. Namhafte und finanzkräftige Banken sind nämlich in der Lage, Einzelfallentscheidungen treffen zu können und unter Umständen einen Fernstudiumskredit trotzdem gewähren.

Fernstudiumkredit – Alternativen der Fernstudiumfinanzierung

Wer beruflich voran kommen will, bzw. erkennt, dass sein momentan ausgeübter Job eventuell gefährdet ist, sollte sich auch mit der Idee eines Fernstudiums beschäftigen. Ein Fernstudium ist die ideale Lösung für alle, die sich bei weitgehend freier Zeiteinteilung einen akademischen Titel bzw. Abschluss erarbeiten wollen, ohne jedoch extra in eine Universitätsstadt umzuziehen.

Wer sich für ein Fernstudium entscheidet, wird aber auch merken, dass sich einige Kosten ergeben. So ist das Studienmaterial schon einmal relativ teuer, dann ist oft noch ein gewisses Büro-Equipment erforderlich, so dass die Anfangskosten aber auch die Prüfungskosten durch einen Fernstudiumskredit aufgefangen werden müssen. Solch ein Fernstudiumskredit lohnt sich aber, wenn er erst nach dem Erwerb des Abschlusses zurück zu zahlen ist, denn die erweiterte Qualifikation bringt deutlich besser bezahlte Positionen.

Wer also von sich weiß, dass er seine Zeit gut selbst einteilen kann, wer Disziplin aufbringt und sich als zielstrebig kennt, wird einen Fernstudiumkredit als eine willkommene Unterstützung, nicht als Hindernis, wahrnehmen. Ein Fernstudiumskredit kann als Gesamtsumme zurück gezahlt werden, oder man vereinbart kleine Raten, die über einen Zeitraum von drei bis acht Jahren zurück gezahlt werden. Wenn das normale Budget eben ein Studium nicht erlauben würde, ist ein Fernstudiumkredit erforderlich, aber damit schafft man es.

Fernstudiumkredit – Arten der Finanzierung

Ein Fernstudium mit einem Kredit zu finanzieren ist schwierig, wenn es als Teilzeitstudium gilt oder berufsbegleitend erfolgt. So fördert die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), eine Bank des Bunds und der Länder keine Fernstudiengänge in dieser Art. Neben den staatlichen Förderungen, von denen man mit einem niedrigem Zinssatz profitiert, kann man sich auch auf einen Privatkredit oder auf einen Studentenkredit bewerben.

Finanzierung durch die KfW
Die Chancen sein Fernstudiengang durch ein Kredit der KfW zu finanzieren ist sehr begrenzt. Allerdings ist die Möglichkeit nicht ausgeschlossen und die Förderung wird von Fall zu Fall, beispielsweise auch anhand der besuchten Hochschule entschieden.

Studentenkredite
Studentenkredite sind in der Regel für Teilnehmer von Hochschulen gedacht, die eine Hochschule im klassischen Sinne in Vollzeit besuchen. Ob man ein Fernstudiumkredit aus diesem Bereich erhalten kann, muss man in einem Einzelgespräch feststellen. Dabei entscheidet der Berater einer Bank anhand der Situation des Antragsstellers über einen positiven Bescheid für einen Fernstudiumskredit.

Privatkredit
Privatkredite und Sofortkredite können für fast alle Zwecke bezogen werden, also auch als Fernstudiumskredit. Ob ein solcher Fernstudiumkredit bewilligt wird, entscheiden wiederum die finanzielle Situation des Bewerbers und die Chance, dass der Kredit zeitgerecht zurückgezahlt wird. Positiv angerechnet werden dabei Bürgschaften, ein geregeltes Einkommen und kurze Laufzeiten.